Seite drucken
Zum Landkreis-Portal
Bildung

Gymnasien

In Bayern ist seit September 2004 das achtjährige Gymnasium (G8) die Regelform und umfasst die Jahrgangsstufen 5 bis 12. Das Bildungsangebot des Gymnasiums richtet sich an junge Menschen, die fähig und bereit sind, sich vorwiegend mit theoretisch-abstrakten Problemstellungen auseinanderzusetzen. Es vermittelt eine vertiefte Allgemeinbildung, die für ein Hochschulstudium unabdingbar ist; damit schafft es zugleich auch Voraussetzungen für eine berufliche Ausbildung außerhalb der Hochschule. Das Bayerische Gymnasium bietet vier Ausbildungsrichtungen an.